Somnio-Running stellt Europavertrieb ein

Ganz überraschend erhielt ich letzte Woche die Mitteilung, dass Somnio Running den Laufschuhvertrieb für Europa per sofort einstellt.

Gründe für den schnellen Rückzug sind bis jetzt keine genannt worden und die Verantwortlichen sind per Mail nicht erreichbar, bzw. melden sich nicht.

Erst vor ein paar Wochen hat Saskia Stock als Verantwortliche für den Vertrieb-Europa ihren Job an Danny Orr abgegeben.

Damit verschwindet ein innovatives Laufschuh-Konzept so schnell, wie es auf den Markt gekommen ist. Nun erhält mein Somnio Pacemaker wohl schon langsam Museumswert… :good:

Somnio Pacemaker Laufschuh

Kommentare

Somnio-Running stellt Europavertrieb ein — 3 Kommentare

  1. trage ihm Sorge.. in ein paar Jahren wirst du ihn mit grossem Gewinn an ein Museum verkaufen können :bye:

  2. Schade. Habe gerade gesucht, ob im Netz nun günstige Schnäppchen zu machen sind, aber nicht einmal dieser Trost bleibt einem. Denn der Pacemaker sieht ja durchaus schnell aus …

  3. @Hansi: Wer weiss. Die Monalisa aus der Ostschweiz… :zombee:
    @Laufhannes: So schnell geht das mit schnellen Schuhen…